ONLINE HOTELS PRAGUE - OHP


english version deutsch Verzion magyar változat versione italiana
English Deutsch Magyar Italiano Česky

Das goldene Gässchen


Prag Hotelführer:
Appartements in Prag

Prag Reiseführer:
Karlsbrücke
Altstädter Platz
Altstädter Rathaus
Orloj - die Uhr des Rathauses
St. Veits-Kathedrale
Nationalmuseum
Der Wenzelsplatz
Prager Burg
Tiergarten
Prag-Ruzynì Flughafen
Das goldene Gässchen
Entfernungen von Prag
Warum wir Prag besuchen sollen?
Restaurante, Bierstuben
Die Prager Stadtteile

Tourismus in Tschechien:


Hotelbuchung
Das goldene Gässchen wurde im XVII. Jahrhundert, nach den, in der Stadt ansiedelnden Goldschmieden genannt. Die Hausreihe In der Strasse ist einen malerisch schönen Platz von Prag. Eigentlich hat Rudolf II. die kleinen bunten Häuser in den ersten Jahren der XVI. Jahrhundert für 24 Burghüter gebaut. Nach einem Jahrhundert später haben die hier einziehenden Ziselierermeister die Gebäude umgestaltet. In den XIX. Jahrhundert hat die Strasse eine finstere Zeit erlebt, sie wurde versumpft und ein Elendsviertel geworden, wo neben der Ärmlichkeit war die Kriminalität gewöhnlich. In den XX. Jahrhundert müssten die Einwohner ausziehen, dann wurde die Hausreihe in den Originalstand zurückgestellt.

Heutzutage bieten in der Mehrheit der Häuser kleine Geschäfte ihre Wahren, so wie Bücher, Spitzen und berühmten tschechische Glas. Das Prestige der Strasse erhöht, dass berühmten Personen, wie der Nobelpreisträger Jaroslav Seifert und Josef Kafka, der Autor des weltberühmten Werkes "Der Prozess", hier gewohnt haben. Kafka hat mit seiner Schwester am Durchgang 1916 und 1917 nur für ein paar Wochen hier gewohnt. Dieses Haus, die Nr. 22. ist von der Touristen am meistens besucht.

Die zauberhafte Atmosphäre bezaubert die Menschen und ungewollt darauf animiert, dass man die Legenden von den Alchimisten, die insgeheim für den Kaiser Goldmachen versuchten, glauben. Natürlich haben diese Taten nicht zwischen den bunten Häusern verlaufen, sondern in den Laboratorien zwischen den St.Veits-Kathedrale und dem Pulverturm, in der Vikárská Gasse.



www.ohp.cz | Contact us

Email: office@ohp.cz

All rights reserved.